Change Story

Storytelling für den Change

Die Change Story leitet durch die Veränderung

Was ist Storytelling? Als Kommunikationsform hat Storytelling die Kraft, Emotionen aufzunehmen, die in Veränderungsprozessen aufkommen und ihnen zu begegnen, so dass sie verarbeitet werden können. Bekannt ist die "Heldenreise" nach dem Mythenforscher Josef Campell, die sich in zwölf bis siebzehn Schritten vollzieht. Protagonist ist der Held, der berufen wird und sich zunächst der Herausforderung verweigert. Schließlich nimmt er sie an, erlebt eine Reise, durch die er die Lösung erfährt und schließlich zurückkehrt. 

'Question Why'

Auch die Change Story sollte einen solchen Spannungsbogen wie die Heldenreise haben. Sie sollte den Sinn der Veränderung  - die 'Question Why'- erzählen, eine Begründung, warum es den Wandel braucht, um Akzeptanz für das Vorhaben zu schaffen. 

Ausblick - Wohin die Reise geht

Wissen die Matrosen, wohin der Kurs geht, werden sie hoffnungsvoll und wagemutig, krempeln die Ärmel hoch und hissen die Segel. Ein Ausblick auf die Zukunftsstrategie den Unternehmens und die Ziele bieten Orientierung und motivieren dazu, sich für den Wandel zu öffnen. 

Der Weg - die Reise beginnt.

Wie kommen wir dahin? Wie schaffen wir das? Und was bringt es uns? Das sind wichtige Fragen im Change. Oft sind die Mitarbeiter an der Basis eher weiter weg vom Entscheidungsgeschehen. Und doch sind sie es, die umsetzen. Die Change Story vermittelt die persönlichen Chancen und auch Konsequenzen, die auf den Einzelnen zukommen.

Durch das 'Wie' die Lösung erfahren

Im Laufe der Veränderungsbegleitung erarbeiten Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen, wie sie mit der Veränderung weiterarbeiten werden. Schulungs- und Trainingsbedarfe werden dabei identifiziert und angeboten. 

Wie Change Kommunikation wirkt

Identifikation

Wir suchen zu Beginn nach den Aspekten im Unternehmen, die eine Change Story für das Vorhaben bilden könnten. Durch den interaktiven Start-Workshop fangen wir diese ein und werten sie aus, bis ein Bild entsteht. Zum Beispiel zur Haltung des Teams, zu Zielen und Visionen. Dies geht zumeist schnell und macht den Teilnehmern Spaß, denn erfahrungsgemäß fließen intuitiv die wichtigsten Botschaften des Unternehmens, des Vorhabens und der Mitarbeiter in unsere kreative Workshop-Methode ein. Das Ergebnis bereiten wir medial auf und präsentieren es zu Abstimmung dem Kunden.

Change Slogan

An dieser Stelle entsteht ein Change Slogan - die zentrale Botschaft für das Veränderungsvorhaben. Sie transportiert das Miteinander, das Wie und das Wohin. Dies kann ein Zwei- oder Drei-Wort-Slogan sein, oder ein Motto, dem sich alle Teammitglieder mit einem Commitment anschließen können.

 

Change Logo

Das Change Logo kann eine Identifikationsfigur sein, ein Maskottchen etwa, oder ein Logo, das das CI des Unternehmenslogos zwar aufgreift, sich jedoch deutlich abhebt von dem, was die Mitarbeiter kennen. Es sollte positive Emotionen wecken und als Symbol in dem Vorhaben und im Unternehmen dort auftauchen, wo es darum geht, den Weg hin zum Wandel sichtbar zu machen.

Die Botschaften

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Elevator Pitch und bringen Ihr Vorhaben in maximal drei bis fünf Sätzen auf den Punkt. Diese zentralen Botschaften entwickeln Sie zusammen mit den Stakeholdern, die Sie dazu einladen. Hier verdichtet sich die Vision in griffige Formulierungen, die Ihre Ziele und Absicht klar vermitteln.

Integrierte Change Kommunikation

Diese Elemente binden wir in die formelle und informelle Change Kommunikation ein. Es braucht ein wiederholtes Senden der Botschaften, bis der Mensch eine neue Information wirklich verinnerlicht hat. Und es braucht dazu unterschiedliche Kanäle und Formate. Hierzu bietet Veränderungsmanagement einen Mix aus Kommunikationsmaßnahmen an.

mehr erfahren

"Wo unsere Kommunikation zum Einsatz kommt, reagieren Mitarbeiter sehr interessiert und offen. Es ist das etwas Andere in dieser Kommunikation, die nachfragt und eine höhere Nahbarkeit schafft, die eine Tür für den Wandel öffnet." Constantina Lehmann, Beraterin Change Kommunikation
Rückruf